Kuratorium

......................................................................................

Der kroatische Vorsitz im Rat der EU

Europäischen Parlament

Hinweis:
Unser Kuratoriumsmitglied S.E. Gordan Grlić-Radman (Außenminister von Kroatien) ist seit Januar 2020 auch zugleich der Repräsentant von Kroatien in Brüssel für den Vorsitz der EU-Ratspräsidentschaft.

Die angestrebten Ziele für die EU-Ratspräsidentschaft Kroatiens sind für ihn folgende:

Erstens: ein Europa, das sich weiter entwickelt und wächst. Es geht darum, Wirtschaftswachstum – nachhaltiges Wachstum und ausgewogenes Wachstum – von Ländern und Regionen zu schaffen, um so Unterschiede abzubauen und mehr Konvergenz zu erreichen.

Zweitens: ein Europa, das verbindet – Verkehr, Energie, Digitalisierung, aber auch engere Verbindungen durch Kultur, Tourismus, Jugend.

Das dritte ist ein Europa, das schützt. Dies betrifft in erster Linie die Sicherheit der europäischen Bürger, die innere und äußere Sicherheit, die gute Zusammenarbeit der Justiz und der Innenministerien, die innere EU-Zusammenarbeit und die Außengrenzen. Kroatien kann hier viel beitragen, wenn man bedenkt, dass wir die längste Außengrenze haben, nämlich rund 1.000 km mit Bosnien-Herzegowina, und dass Kroatien inzwischen den Beitritt zum Schengenraum beantragt hat, was beweist, dass es die Grenzen schützen kann, auch wenn dies eine große Herausforderung ist.

Die vierte Priorität ist ein einflussreiches Europa. Wir meinen damit alle geopolitischen Situationen, mit Drittländern, der unmittelbaren Nachbarschaft, der Östlichen Partnerschaft, aber auch mit Blick auf die Erweiterung. Kroatien plant einen EU-Gipfel mit den Staats- und Regierungschefs der sechs Westbalkanländer. Denn es liegt im Interesse der EU und Kroatiens, eine stabile und friedliche Nachbarschaft zu haben. Wir wollen Bosnien-Herzegowina, Serbien, Montenegro, Nordmazedonien, Albanien und das Kosovo auf ihrem Weg in die EU unterstützen.

Wir wünschen ihm für die Umsetzung der Ziele viel Glück und Erfolg!

Prof. Dr. Wilfried Bergmann
Förderer bei der Vorbereitung der Gründung und Satzungsgestaltung der BBG e.V. 
Mitglied des Vorstands, Petersburger Dialog e.V.
Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes des Deutsch-Russischen Forums e.V.
Mitglied des Senates, Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste
Koordinator der Arbeitsgruppe "Bildung und Wissenschaft" des Petersburger Dialogs 
Bundesverdienstkreuz 1. Klasse

Kuni Ludwig Both 
Geschäftsführender Gesellschafter Präsident des Europaverbandes der Selbständigen-
Deutschland, ESD e.V.
Geschäftsführender Gesellschafter Both & Partner Immobilien GmbH

S. E. Dr. sc. Gordan Grlić-Radman

Vorsitz der EU-Ratspräsidentschaft
Außenminister
der Republik Kroatien
Präsident der Donaukommission 

Gabriele Groneberg
 
SPD MdB a.D. 
Präsidentin des Euro-Mediterran-Arabischen Ländervereins, EMA e.V. 
Präsidentin der Deutsch-Jordanischen Gesellschaft, D-J-G  e.V.
Ehemalige Vizepräsidentin - Deutsche Afrika Stiftung (bis Mai 2018)

S. E. Prof. Dr. Claus Hipp
Honorarkonsul von Georgien für Bayern und Baden-Württemberg
Ehrenpräsident der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Ehrenpräsident der Deutsch-Russischen Außenhandelskammer in Moskau
Geschäftsführender Gesellschafter der HiPP-Gruppe
Bayerischer Verdienstorden
Bundesverdienstkreuz 1. Klasse für Verdienste um die Umwelt
Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich
Franz Kafka Kunstpreis für Malerei, Prag
Euronatur-Umweltpreis
Ernennung zum Ehrensenator der damaligen Privatuniversität IMADEC University
Deutscher Gründerpreis für herausragende Leistungen als Unternehmer 
Ehrenbürgerwürde von Tiflis, Georgien
Umweltpreis Goldene Blume von Rheydt
Steiger Award für Verdienste um die Umwelt
Bayerische Verfassungsmedaille in Gold
Aufnahme in die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste
Ehrenpreis der Querdenker-Awards in der Kategorie Lebenswerk
Medaille für besondere Verdienste um Bayern in einem Vereinten Europa

S. E. Klaus Rainer Kirchhoff

Förderer bei der Gründung der BBG e.V.
Honorargeneralkonsul von Rumänien
Vorstandsvorsitzender der Kirchhoff Consult AG

Dr. Christoph Konrad

MdEP a.D.
Geschäftsführer des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. (ZDK)
Präsident des Mérite Européen - Freundes- und Förderkreis Deutschland e.V.
Vorstandsmitglied - Verein zur Förderung der Wettbewerbswirtschaft e.V.

Uwe Leuschner
Senior Vice President Business Development Eurasia bei DB Cargo AG
Vorstand Finanzen des Wirtschaftsclubs Russland e.V.

S. E. Dr. jur. Peter Lizák

Außenministerium der Slowakischen Republik

Michael Rabe

Generalsekretär
Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft e.V. (BTW)

Marc Renell
Vorstandsvorsitzender der Renell Wertpapierhandelsbank AG
Vorstand - International Bankers Forum e.V. (IBF)

Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Spary

Ansprechpartner der Politik der BBG e.V.
Gründer und Inhaber von SNC Spary Network Communication, des Büros für 
Verbands- und Politikkommunikation
Ehemaliger Hauptgeschäftsführer der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung
der CDU/CSU sowie bis 2001 Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes des 
Deutschen Groß- und Außenhandels
Geschäftsführendes Präsidialmitglied des Wirtschaftsverbandes Brandschutz e.V.
Mitglied des Aufsichtsrates der Konsumgenossenschaft Berlin und Umgebung e.G.
Präsident der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft e.V.
sowie ehrenamtliche Funktionen in weiteren 23 Gesellschaften 
Bundesverdienstkreuz am Bande
Deutscher Mittelstandspreis
Mérite Européen in Silber der Fondation du Mérite Européen, Luxemburg, Paris, Bonn
Handwerkszeichen in Gold des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks
Großes Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich
Capo Circeo der Vereinigung der Deutsch-Italienischen Freundschaft
Verdienstkreuz Erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
Nationaler Orden des Löwen in der Offiziersklasse des Präsidenten der Republik Senegal
Wirtschafts-Medaille der Republik China
Miller-Medaille in Silber der Studiengesellschaft für Mittelstandsfragen e. V.
Ritterkreuz des Verdienstordens der Republik Ungarn
Verleihung des Ehrenzeichens der Stadt Kiew durch Verordnung des Oberbürgermeisters
Verleihung der "Medaille für europäische Kommunikation" der Nationalen Pädagog. Universität Kiew
Mitglied des Senats der Wirtschaft Deutschland e. V.
Mérite Européen in Gold der Fondation Mérite Européen in Luxemburg

S. E. Dr. h. c. Dietmar Stüdemann

Botschafter a.D. 
Leitende Funktionen im Auswärtigen Amt als Referatsleiter in der Politischen Abteilung 
und in der Wirtschaftsabteilung Sowjetunion/Russland, in Deutsche OSZE-Delegation 
sowie Berater des ukrainischen Präsidenten im Auftrag der Bundesregierung
und Berater der Deutschen Bank für den postsowjetischen Raum 
Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Bank Ukraine 
Mitglied des Koordinationsgremiums und Sprecher auf dem alljährlichen internationalen 
Wirtschaftsforum in Krynica/ Polen 
Lehrtätigkeit in der Bohdan Osadchuk –  Schule des polnischen Osteuropa Instituts
Vorstand des Deutsch-Ukrainischen Forums 
Vorsitzender der Deutschen Puschkin-Gesellschaft e.V.
Vorsitzender des Kuratoriums der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft für Wirtschaft und 
Wissenschaft e.V., DUG-WW e.V.